Modern

nachhaltig

Naturmaterialien wie Stein, Leder, Holz und Glas liegen ebenso im Trend wie Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen wie Baumwolle oder Leinen bis hin zu Wolle, Seide oder Filz. Beim Holz greifen die Hersteller auf die heimischen Hölzer zurück - insbesondere Kirsche, Eiche oder Obsthölzer.

home sweet home

Wohntrends

Moderne Leseecke

Modern und abgestimmt

Modern und durchdacht

Gesellschaftliche Ereignisse, bewegende Themen und zunehmende Individualisierung spiegeln sich auch in den neuen Wohn-Trends wieder. Besonders im Vordergrund steht das Thema „Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein“. Verbraucher achten vermehrt auf die Herkunft der verwendeten Rohstoffe und ihre Recyclebarkeit.

 

Hochwertig, nachhaltig und sinnlich

Naturmaterialien wie Stein, Leder, Holz und Glas liegen ebenso im Trend wie Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen wie Baumwolle oder Leinen bis hin zu Wolle, Seide oder Filz. Beim Holz greifen die Hersteller auf die heimischen Hölzer zurück – insbesondere Kirsche, Eiche oder Obsthölzer. Geflochtene und wabenartige Strukturen verdeutlichen die Verbundenheit mit der Natur und verleihen den Möbelstücken ihre räumliche Tiefe. Dabei garantiert die beste handwerkliche Verarbeitung der Materialien gleichzeitig die Langlebigkeit und Beständigkeit. Dennoch müssen die Verwendung der nachhaltigen Rohstoffe und traditionelle Verarbeitung ein modernes Design, Schönheit und Komfort nicht ausschließen. So kann beispielsweise ein modernes, ergonomisches Bett aus Massivholz, das nahezu metallfrei ist, wunderbar mit einem Hocker, der vollständig aus Kork besteht, kombiniert werden. Innovation trifft auf Ursprünglichkeit, wenn zum Beispiel eine vollständig aus Polyurethan hergestellte Sitzschale mit einem Bezug aus Leder umhüllt wird.

 

Offenes Wohnzimmer

Offenes Wohnkonzept

Praktische Lösungen – offene Konzepte

Aber auch im Wohnbereich dominieren raum- und funktionsübergreifende Wohnkonzepte: Offene Wohn- und Kochbereiche, sowie kombinierte Badezimmer- und Schlafraum-Gestaltungen. Der Anspruch auf funktionale und besondere Optik sowie Vereinbarkeit mit den alltäglichen Bedürfnissen steigt. So werden Ess- und Kochbereiche zum Kommunikationsmittelpunkt und Schlafräume werden zur eigenen Wellness-Oase errichtet. Der Wohn-Trend ist geprägt von Flexibilität, Kreativität, aber auch von Technologie und Innovation.