Feng Shui

Für Mich

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe, der Leidenschaft und des Schlafens. Auf der Erde verlaufen die Magnetlinien von Nord nach Süd. Mit dem Kopf nach Norden zu schlafen sollte unbedingt vermieden werden.

home sweet home

Was ist Feng Shui überhaupt?

Die Frage, was Feng Shui überhaupt ist, lässt sich gar nicht so leicht beantworten. Feng Shui ist eine alte Kunst und Wissenschaft, die vor 3.000 Jahren in China entwickelt wurde. Es ist ein komplexes Wissen, wie man die Energien eines Ortes so ausbalanciert, dass sie den dort lebenden Menschen Gesundheit und Glück bringt. Das chinesische Wort Feng bedeutet Wind, Shui bedeute Wasser. Wind und Wasser werden in der chinesischen Kultur mit guter Gesundheit verbunden. Die Lehre basiert auf taoistischen Wissen und der Philosophie, dass alles um uns herum mit Energie gefüllt ist. Auch die Theorie von Yin und Yang gehört zu den Elementen dieser Lehre. Feng Shui versucht den Menschen mit seiner Umwelt zu harmonisieren. Das soll durch die bewusste Gestaltung der Lebens- und Wohnräume erreicht werden.

33555056_m

 Feng Shui in Haus und Wohnung

Wer eine Wohnung einrichten, ein Haus bauen oder kaufen möchte, kann mit Feng Shui dafür sorgen, dass die Räume von positiver Lebensenergie durchströmt werden. Schon für den Eingangsbereich ist es wichtig, dass dieser nicht zugestellt wird. Wandspiegel im Flur vergrößern den Raum nicht nur optisch, sie leiten den Energiestrom auch in andere Zimmer. Im Wohnbereich fördert Feng Shui die Konzentration auf das Wesentliche. Alles Überflüssige wird weggelassen, für die Bewohner bedeutet das Klarheit und Ruhe. Ein paar wichtige Möbel, ein paar Kunstwerke an den Wänden und viel Raum zum Leben. Das sind Räume in denen wir gerne Leben.

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe, der Leidenschaft und des Schlafens. Auf der Erde verlaufen die Magnetlinien von Nord nach Süd. Mit dem Kopf nach Norden zu schlafen sollte unbedingt vermieden werden. Auch wer in Richtung Westen schläft, kann von bösen Träumen heimgesucht werden. Wer in südlicher Richtung schläft befindet sich in Harmonie mit dem Magnetfeld. Wer mit dem Kopf nach Osten schläft fördert Weisheit, Wissen und Gesundheit.

Feng Shui in Haus und Wohnung

Feng Shui in Haus und Wohnung

Die Küche ist das Zentrum der Essenszubereitung. Ein Esstisch in der Mitte sammelt und verbindet die Energien. Ein Herd sollte an der Ostseite aufgestellt sein. Vorratsschränke und Regale werden am besten auf der Südseite aufgestellt. Im Arbeitszimmer ist jeder Winkel eine Barriere für den Geist. Wer studieren oder geistig arbeiten möchte für den ist der Norden oder Osten optimal. Ein Schreibtisch sollte nicht direkt an der Wand stehen. Wer eine Wand anschaut, blockiert seine Gedanken.